Im September 2022 startet im „Dreierverbund“ mit der SRG Nördlicher Schwarzwald und Böblingen ein Neulingslehrgang, der wieder nach dem Modell „Schneller an die Pfeife“ durchgeführt wird.

Hierzu konnte Reiner Bergmann (Verbandsschiedsrichter-Lehrwart) aus Baiersbronn bereits als erfahrener Lehrgangsleiter wieder gewonnen werden. Er hatte ja das neue Modell maßgeblich konzipiert und hierbei auch schon etliche Erfahrungen sammeln können.

So ist nun jeder, der mindestens 14 Jahre alt ist und einem Verein des Württembergischen Fußballverbandes angehört, ganz herzlich Willkommen, den Lehrgang zu besuchen und Referee zu werden.

Unsere geplanten Lehrgangstermine:

Dienstag 13.09.2022 Infoabend (Online)
Montag 19.09.2022 1. Lehrabend (Online)
Mittwoch 21.09.2022 2. Lehrabend (Online)
Freitag 23.09.2022 3. Lehrabend (Online)
Samstag 24.09.2022 Praxisteil und Zwischenprüfung (Präsenz)

 

Anschließend erfolgen drei bis vier Spielleitungen im Nachwuchsbereich (E- bis C-Jugend) mit erfahrenen Schiedsrichtern als Paten.

Vier weitere Lehrteile (geplant in Präsenz und online) mit abschließender Prüfung und Leistungstest schließen den Kurs nach den den ersten Spielen ab.

Der Ort der Präsenzveranstaltungen wird noch mitgeteilt – Verschiebungen im Zeitplan sind möglich und werden dann abgestimmt.

Anmeldungen bis zum 09.09.2022  unter Ausbildung und Information / Neulingsanmeldung

Fragen zum Kurs an Wolfgang Bastians unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 0152 / 33783822

 

Strahlend blauer Himmel und ein festlich geschmücktes Festzelt. Besser konnten die Rahmenbedingungen für den Ehrungsabend der Schiedsrichtergruppe Calw am letzten Freitag nicht sein.

Schiedsrichterobmann Benjamin Haug hatte für diesen Abend verdiente Schiedsrichter mit ihren Partnerinnen nach Möttlingen eingeladen. Zudem war der Bezirksvorsitzende Roland Ungericht der Einladung gefolgt, um im Verlauf der Veranstaltung die Verbandsehrungen durchzuführen.

Besonders groß war der Applaus für die sechs neuen Ehrenschiedsrichter, die vor 45 Jahren ihre Prüfung abgelegt hatten. Als hier die jeweilige Vita vorgetragen wurde, schwelgte man in Erinnerungen und der eine oder andere Schmunzler war in den Gesichtern dieser verdienten Referees zu sehen.

Ein besonderer Dank galt noch dem TSV Möttlingen für seine Gastfreundschaft.

 

Am Sonntag den 10.07.2022 hatten unsere Amateur-Schiedsrichter, Vincent Schöller und Lauritz Hafner zum Sportplatz Gültlingen eingeladen, um eine Schulung für bestehende und künftige Schiedsrichter-Assistenten (SRA) durchzuführen. Trotz des frühen Starts um 9 Uhr kamen insgesamt 13 Schiedsrichter, um in Theorie und Praxis die Aufgaben eines SRA zu erlernen bzw. schon bekannte Fähigkeiten zu vertiefen.

Fahnenzeichen, die Bewertung von nachgestellten Spielszenen und die nonverbale Kommunikation mit dem (Haupt-) Schiedsrichter standen an dem Vormittag besonders auf dem Programm. In den nächsten Wochen sollen dann die Assistenten in Freundschafts- / Testspielen die Gelegenheit bekommen, ihre Fähigkeiten auf dem Platz im Gespann umzusetzen. Obmann Benny Haug bedankte sich persönlich vor Ort für das tolle Engagement bei den SRA und den beiden Ausbildern.